Ihre Fragen unsere Antworten – Tipps vom Profi.

Wie nutze ich meine Photovoltaik-Anlage besonders effektiv?

Mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage hat man schon einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit vom Energie­ver­sorger gemacht. Gerade in wirt­schaft­lich unsicheren Zeiten, in denen sich die Energie­preise fast täglich ver­ändern, gibt einem die eigene PV-Anlage beruhigende Sicher­heit. Wer sich für die eigene Strom­erzeugung ent­schieden hat, möchte natürlich auch das Maxi­mum her­ausholen und so wenig wie möglich auf Energie aus dem öffentlichen Netz zurück­greifen.

Wie man seine PV-Anlage am effek­tivsten nutzt, haben wir hier einmal zusammen­gefasst.

Bei der Installation

Schon in der Planungsphase Ihrer PV-Anlage wird der Grundstein für eine maximal effektive Energie­erzeugung gelegt. Wir platzieren die Solar­module von der Position und dem Neigungs­winkel her so auf Ihrem Dach, dass möglichst viel Sonnen­licht ge­sammelt werden kann. Am besten eignet sich hierfür eine Aus­richtung nach Süden, doch auch, wenn das nicht möglich ist, produzieren die Panels viel Energie. Indem wir bei HBGE großen Wert auf effiziente Solar­panels der neuesten Generation legen, leisten wir allein schon qualitativ unseren Beitrag für eine möglichst hohe Strom­erzeugung.

Doch was können Sie aktiv tun, um Ihre Photo­voltaik-Anlage im Alltag möglichst effektiv zu nutzen?

Im Alltag: Carpe Diem

Nutze den Tag! Das ist nicht nur eine Lebenseinstellung, sondern auch der beste Tipp, den man im Alltag mit einer PV-Anlage beherzigen kann.

Denn im Prinzip ist es ganz einfach: Wenn die Sonne scheint, arbeitet Ihre Anlage auf Hoch­touren. Der perfekte Zeitpunkt also, um alle Geräte, die viel Strom benötigen, zu verwenden. Egal, ob die Wäsche gewaschen, das Geschirr gespült oder das Essen gekocht werden muss – zwischen 10 und 17 Uhr ist die ideale Zeit dafür, weil dann der erzeugte Strom sofort verwendet werden kann und somit der Netz­bezug überflüssig wird. Mit ein wenig vor­aus­schauender Pla­nung strukturiert sich der Alltag nach kurzer Um­ge­wöhnung fast wie von selbst.

PV-Anlage smart nutzen

Wer neue Haushaltsgeräte besitzt, genießt oft die Vorteile cleverer Zusatzfunktionen.

Smart Home macht unser Leben durch Automatismen und die Verbindung mit unseren Smart­phones deutlich komfor­tabler. Das lässt sich auch für die Photo­voltaik-Anlage nutzen, indem Sie den Start der Groß­geräte wie Wasch­maschine, Wäsche­trockner oder Spül­maschine auf die Sonnen­stunden termi­nieren. Einmal progra­mmiert, können Sie diesen Punkt entspannt von der To Do-Liste streichen. Neueste Geräte sind zudem in der Lage, den Strom­verbrauch an die Füll­menge (z. B. Spül­maschine, Wasch­maschine) an­zu­passen, weil bei halber Ladung nicht auch immer das normale Programm laufen muss.

Die effektivste Art, das Elektroauto zu laden

Besitzer von Elektroautos haben ein besonders großes Interesse daran, den eigens produ­zierten Strom zu nutzen, ist der Verbrauch des Wagens doch ungleich höher als bei anderen Haus­halts­geräten. Gut zu wissen, dass es auch hier Möglich­keiten gibt, den Strom der PV-Anlage besonders effektiv zu nutzen. Hierzu sollten Sie mög­lichst auf die Schnell­lade­funktion Ihres Autos ver­zichten und eher langsam, über einen längeren Zeit­raum, laden. Beim Schnell­laden wird näm­lich mehr ver­braucht als gleich­zeitig produ­ziert werden kann. Die Folge: Strom aus dem öffent­lichen Netz muss hin­zu­ge­nommen werden, was zusätzliche Kosten ver­ur­sacht.

Mehr Speicher, mehr Flexibilität

Wer seine Photovoltaik-Anlage zusätzlich mit einem Speicher versieht, verschafft sich noch mehr Freiheit in der Nutzung des eigenen Stroms. Der über­schüssige Strom wird dann zuerst für eine spätere Ver­wendung gespeichert und erst dann ins Netz ein­gespeist, wenn die Speicher­kapazität er­schöpft ist. Bevor Sie also auf den teuren Strom aus dem öffent­lichen Netz zurück­greifen müssen, steht Ihnen eine jederzeit erweiterbare Speicherkapazität zur Verfügung. Sprechen Sie am besten mit Ihrer Fach­beratung, wie groß Ihr Speicher im Ideal­fall sein müsste, um einen möglichst hohen Grad der Autarkie zu erreichen.

Datenschutzerklärung*
Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

Photovoltaik. Energie. HBGE.

Sie sehen, die professionelle Installation einer PV-Anlage ist der erste große Schritt hin zu einem sparsameren Leben. Wer seine Anlage dann auch noch effizient zu nutzen weiß, holt das Maximum aus ihr heraus. Bei uns erhalten Sie neben modernsten Komponenten und fachkundiger Installation auch wertvolle Tipps für die optimale Nutzung.

Interessiert? Am besten, Sie rufen noch heute an und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.